Pflanzenschutz

 

Durch gezielte Pflanzenschutzmaßnahmen

sowie einer individuellen Betreuung

werden wir zu Ihrem Ertragserfolg beitragen!

 

Sven Bartels
Geschäftsführung
0172 / 43 86 497
s.bartels@bioenergie-bartels.de

 


 

Warum Pflanzenschutzmaßnahmen ergreifen?

Unter Pflanzenschutz verstehen wir eine Vielfalt von Maßnahmen, die alle das Ziel verfolgen, Schäden an Nutzpflanzen zu verhindern oder zu mindern. Pflanzenschutz ist daher Voraussetzung und zugleich fester Bestandteil einer leistungsfähigen und nachhaltigen Pflanzenerzeugung und Kulturlandschaft.

Durch ständig wechselnde Einflüsse, bspw. durch Vorschriften oder Witterung, ist ein kompetenter und zuverlässiger Partner für Sie von hoher Bedeutung.

Wir legen besonderen Wert auf:
– pünktliche und fachgerechte Arbeitserledigung
– neueste und vielseitige Technik
– geschultes und erfahrenes Personal
– Übernahme der Dokumentation


Unsere Technik

Unsere Technik passt sich aufgrund ihrer Vielseitigkeit Ihren Beständen und den erforderlichen Pflanzenschutzmaßnahmen an. Die unterschiedlichen Spur- und Arbeitsbreiten, die verstellbaren Düsen, das höhenverstellbare Fahrwerk sowie eine passende Bereifung eignen sich für pflanzenschonende Behandlungen. 

Das Section Control vereinfacht nicht nur die Anwendung des Pflanzenschutzes, sondern trägt durch die Senkung des Verbrauches des Pflanzenschutzmittels zu Kosteneinsparungen sowie zur Umweltschonung bei.

Ultimativer Schutz für hohe Pflanzen
Bei bspw. Sonnenblumen und Mais ist es häufig notwendig, in einem fortgeschrittenen Wachstumsstadium Pflanzenschutzmaßnahmen durchzuführen. Um Beschädigungen an besonders hohen Pflanzen zu verhindern, bietet der Condor Clearance Plus eine enorme Bodenfreiheit von bis zu 2,00 Metern.


 Unsere Maschinen

 

Agrifac Condor Clearance Plus

– Arbeitsbreiten: 24 m und 36 m
– stufenlose Spurbreiteneinstellung von
    1,90 m – 2,65 m
– zweifache Bereifung:
    – 650/65 R42
    – 320/90 R54 Michelin Agribib RC
– RTK-Lenksystem
– Section Control
– HTA Luftunterstützung
– Behältervolumen von 4.000 Ltr.
– Bodenfreiheit einstellbar von
    1,40 m – 2,00 m
– hohe Wendigkeit durch Allradlenkung
– geringer Bodendruck durch gute
    Gewichtsverteilung
– Eignung für Sonderkulturen durch vielseitige
    Einstellungsmöglichkeiten

IMG-20210408-WA0020
IMG-20210408-WA0030
IMG-20210408-WA0054
IMG-20210408-WA0043

 


 

Lemken Albatros 9 5000

– Arbeitsbreiten: 18 m und 24 m
– Spurbreite von 2,25 m
– zweifache Bereifung: 710 mm und 420 mm
    Pflegebereifung
– 1,5 m Teilbreiten
– Section Control
– GPS-Parallelfahrsystem
– Nachlauflenkung
– 3 verschiedene Düsen wählbar
– Behältervolumen von 5.000 Ltr.

 

 

 

Spritze 2
20200319_172316
20200319_172228
Nach oben